3 Grevenmacher Machtum

Marktplatz - Rue de Luxembourg - Kreuzerberg - Hougeriicht - Longkaul – Kelsbach – Fronay – Machtum – Deisermillen - route du Vin – Schaffmill – Marktplatz

Dauer: 2 Stunden

http://map.geoportail.lu

4 Grevenmacher Réimerdenkmol

Marktplatz - Rue des Remparts – rue de Wecker - Gruewereck - Groussfooscht – Winterfeld – Potaschbierg - Réimerdenkmol – Golgrouf – Baamboescherbierg - Baamboesch - Longkaul - Hohgeriicht - Kreizerbierg - rue de Luxembourg – Marktplatz.

Dauer: 3 Stunden.

http://map.geoportail.lu

5 Grevenmacher Groesteen

Marktplatz – Boland – Roudeberg – Autobahnbrücke – Haard – Groesteen – rue de Manternach – rue de Münschecker – rue des Remparts – Marktplatz.

Dauer: 2 Stunden.

http://map.geoportail.lu

6 Grevenmacher Leitschbach

Marktplatz – rue de Münschecker – Päerdsmaart – op Flohr – Leitschberg – route du Vin – route de Trèves – Marktplatz.

Dauer: 1 Stunde.

http://map.geoportail.lu

7 Grevenmacher Manternach

Marktplatz – rue de Münschecker – Manternacherberg – Groesteen - Manternach – Manternacherfiels – Münschecker – Manternacherberg – rue de Münschecker – rue des Remparts – Marktplatz.

Dauer: 3 Stunden.

http://map.geoportail.lu

Wein & Naturerlebnispfad Kelsbach

Entdecken Sie auf einem 4 km langen Rundweg die 2000-jährige Geschichte des Weinbaus in Grevenmacher, die Spuren verschwundener Mühlen und Bergwerke und eine Vielfalt an Natur, die Sie überraschen wird.

http://map.geoportail.lu

Kulturhistorischer Rundgang durch die ehemalige Festungsstadt Grevenmacher

Die zukunftsorientierte Moselmetropole und Geschäftsstadt Grevenmacher blickt heute stolz auf ihre geschichtsträchtige Vergangenheit zurück und lädt Sie dazu ein, bei einem kulturhistorischen Rundgang innerhalb der alten Festungsmauern die Spuren dieser Vergangenheit zu entdecken.

http://www.grevenmacher.lu
www.map.geoportail.lu

Jakobsweg (Chemin St. Jacques de Compostelle)

Vom Dreiländereck in Ouren/Lieler aus führt der Weg zuerst längs der Our bis nach Vianden und weiter nach Echternach. Ab Echternach geht es weiter über Grevenmacher bis zur Stadt Luxemburg. Die folgenden Etappen führen den Pilger von Luxemburg über Düdelingen bis nach Schengen.

www.caminosantiago.lu;
www.tourisme.geoportail.lu

Sentier de la Moselle ( Wasserbillig-Schengen 60 km )

Der Moselwanderweg lässt Sie die schönsten Plätze einer Landschaft entdecken, die reich an unterschiedlichen Kulturen und mehr als tausendjährigen Traditionen ist. Lassen Sie sich verzaubern von der Schönheit der Wanderwege, die Sie durch Weinberge und pitoreske Winzerdörfer führt, und Ihnen majestätische Panoramas auf eine der schönsten Wasserstraßen Europas bietet.

www.tourisme.geoportail.lu
www.tourisme.geoportail.lu

CFL Wanderweg Manternach-Mertert

Ab Manternach-Bahnhof (5 km von Grevenmacher entfernt), haben Sie die Möglichkeit, auf einer Strecke von 11,5 km durch das Syrtal nach Mertert bzw. Wasserbillig zu wandern.

www.tourisme.geoportail.lu/CFL/Rail

Moselsteig Schengen–Koblenz

Der Moselsteig zählt zu den Qualitätswanderwegen Deutschlands. Auf einer Länge von 365 km, aufgeteilt auf 24 Etappen zwischen Perl und Koblenz, durchläuft er die Ortschaft Wellen, welche die Grenzgemeinde von Grevenmacher ist.

www.moselsteig.de

Traumschleife Saar-Hunsrück-Steig

In unmittelbarer Nähe von Grevenmacher befinden sich 2 Traumschleifen, welche zum Saar-Hunsrück-Steig gehören. Es handelt sich um den Wein- und Naturpfad Palmberg in Ahn (5 km von Grevenmacher entfernt), und die Traumschleife Manternacher Fels (4 km von Grevenmacher entfernt).

www.saar-hunsrueck-steig.de

Straße der Römer

Mindestens imposante 12 m hoch war einst das Grabdenkmal in Grevenmacher-Potaschberg, von dem allerdings heute nur noch Teile rekonstruiert sind. Wer wird sich wohl ein solch überragendes steinernes Andenken gesetzt haben? Arm war er sicher nicht. Der Bilderschmuck zeigte neben mythischen Darstellungen Szenen aus dem Lebensalltag einer reichen Winzerfamilie. Das Grabmal steht mitten in einem ummauerten Grabbezirk, der zum Verweilen einlädt. Weiter Infos finden sie im Anhang.

www.visitmoselle.lu/route-des-romains
oder
www.strassen-der-roemer.eu

Wanderkarte

Hier können Sie den Wanderkarten-Flyer herunterladen:

Wanderkarte PDF (4,3mb)
X